Perspektiven

  • Innerhalb der Fachschulausbildung kann jede Absolventin und jeder Absolvent die Fachhochschulreife erlangen.

    Voraussetzung ist das Bestehen eines 4. Examens im Bereich Mathematik/Naturwissenschaften
  • Das Bestehen der Staatsprüfung berechtigt zum Besuch von Aufbaubildungsgängen (z. B. Technische Betriebswirtschaft), die u.a. zur Vorbereitung auf die unternehmerische Selbständigkeit beitragen können.

 

Vorteile:

Der Abschluss der Fachschule kann von der zuständigen Stelle ganz oder in Teilen auf die Meisterprüfung angerechnet werden. (vgl. § 1(6) APO-BK, Anlage E)  

Follow on Facebook Follow on Instagram BKT Suche
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.